PetBioCell zu Besuch in der Tierarztpraxis Gärtner und Lukesch

Im November 2018 war PetBioCell zu Besuch in der Tierarztpraxis Gärtner und Lukesch in Darmstadt. Als neuer Partner in der Region Darmstadt/Südhessen für die dendritische Zelltherapie war es uns ein besonderes Anliegen, von Anfang an den engen Kontakt zu den dortigen Tierärzten zu haben.

Fachtierarztpraxis

In der Fachtierarztpraxis im Hirtengrund wird sich täglich der Diagnostik und Behandlung der Krankheiten von Hunden, Katzen und kleinen Heimtieren gewidmet. Die Praxis bietet regelmäßige Prophylaxen und Gesundheitsvorsorge-Untersuchungen an. Die Schwerpunkte liegen in der Chirurgie und in der Internistik. Das Ganze findet in einem hellen, freundlichen Umfeld statt. Die Räume der Fachtierarztpraxis sind lichtdurchflutet und das Team ist so hilfreich wie zuvorkommend. Vom Empfang werden die Patienten und ihre Halter herzlich begrüßt.

Gemeinsame Tumorbehandlung

Noch vor der Sprechstunde haben die Tierarztpraxis Gärtner und Lukesch und PetBioCell über die gemeinsamen Möglichkeiten der Tumorbehandlung gesprochen. In einem ruhigen, konzentrierten Gespräch wurde die dendritische Zelltherapie noch einmal umfassend erläutert und aufgezeigt.

Ein vielversprechender Start

Die Praxis hat in jüngster Vergangenheit bereits erste Erfahrungen mit der dendritischen Zelltherapie von PetBioCell gemacht, aber noch nicht bei vielen Indikationen eingesetzt. Das soll sich nun ändern!
Während des Treffens wurden weitere, gemeinsame Patienten besprochen, die mit der schonenden Immuntherapie behandelt werden sollen.
Sowohl für die Fachtierarztpraxis als auch für PetBioCell steht fest: Der gemeinsame, enge Austausch wird weiter verfolgt.
Wir freuen uns, einen neuen Partner in der Region Darmstadt/Südhessen begrüßen zu dürfen!