PetBioCell zu Besuch im FZMB

Ende November 2018 war das PetBioCell-Team zu Besuch im FZMB, dem Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie mit Sitz in Bad Langensalza.
Das Treffen zwischen PBC und dem FZMB fand mit dem Team um Frau Dr. Richter und Herrn Dr. Miethe vom Forschungszentrum statt.

Qualitätsmanagement

Wie sichern wir weiterhin die hohe Qualität der dendritischen Zelltherapie während des gesamten Prozesses? Können wir unser Vorgehen noch verbessern? Ist es möglich, eine noch bessere Endproduktkontrolle durchzuführen? Diese Fragen und viele mehr wurden mit dem FZMB besprochen und diskutiert.
Als Partner in den Bereichen der Zellkultivierung, der Qualitätskontrolle und der Geräte für die Qualitätskontrolle legt PetBioCell großen Wert auf die Meinung des Forschungszentrums. Gemeinsam wurden vielversprechende Ergebnisse erzielt.


Austausch unter Kollegen

Es wurde viel über aktuelle Themen in der Forschung gesprochen. Neue Möglichkeiten und Fortschritte in der Medizin, interessante Studien und vieles mehr. Ein reger und gegenseitiger Gedankenaustausch bildet seit jeher einen wichtigen Grundstein der Partnerschaft zwischen PetBioCell und dem Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie - und fand auch bei dem Besuch in Bad Langensalza statt.

Möglichkeiten in der Therapie

Einer der Schwerpunkte des Besuches war natürlich auch die Weiterentwicklung der dendritischen Zelltherapie. PetBioCell hat mit dem FZMB über die Möglichkeiten gesprochen, die Immuntherapie noch effizienter und angenehmer für den Patienten zu machen. Auch moderne Analysemethoden, sowohl zur Auswertung der Ergebnisse während als auch nach der Therapie, waren Bestandteil der Diskussionen.

Auf eine weitere Zusammenarbeit

Der Besuch im Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie war ein voller Erfolg. Das gemeinsame Projekt, an dem PBC und das FZMB zusammen arbeiten, wurde besprochen und es wurden weitere Kooperationen vereinbart. Für letztere werden in Zusammenarbeit außerdem Förderanträge gestellt.
PetBioCell dankt dem FZMB für die gute Partnerschaft, die Unterstützung und freut sich schon auf den nächsten Besuch in Bad Langensalza!