Apokrines (Drüsen) Karzinom beim Hund

Das apokrine (Drüsen) Karzinom beim Hund ist ein Tumor aus "Schweißdrüsengewebe". Es macht ca. 1% der Hauttumore beim Hund aus, es ist also ein sehr seltener Tumor. An der Pfote des Hundes gibt es beispielsweise Schweißdrüsen die entarten und zu einem apokrinen Karzinom führen.

pbc_ablaufplan_dendritische_zelltherapie.png

In der Regel tritt das apokrine Karzinom beim Hund im Alter zwischen 6 und 11 Jahren auf. Bei Hunden sind am häufigsten die Vorderläufe betroffen. Eine Veranlagung für das apokrine Karzinom haben beispielsweise Golden Retriever.

Charakterisierung des apokrinen Karzinoms beim Hund

Das apokrine Karzinom ist sehr häufig ein bösartiger Tumor. Wenn der Tumor auftritt, dann eigentlich nur an einer Stelle und nicht an mehreren Stellen gleichzeitig. In der Regel wächst der Tumor an der Stelle an der er auftritt invasiv in das umliegende Gewebe ein. Metastasen, also das Streuen des Tumors, sind aber eher selten. Ein Wiederauftreten des Tumors (Rezidiv) kann in einigen Fällen beobachtet werden.

Operation des apokrinen Karzinoms beim Hund

Tritt bei Ihrem Hund ein apokrines Karzinom auf, dann sollte zunächst überlegt werden, ob eine Operation in Frage kommt. Ziel einer Operation sollte es sein, das Tumorgewebe möglichst großflächig weg zu schneiden. Da das Karzinom aber häufig an den Pfoten vorkommt, ist es schwierig, ausreichend „Sicherheitsabstand“ im gesunden Gewebe einzuhalten. Daher sollte eine weitere Nachbehandlung angedacht werden.

Behandlung des apokrinen Karzinoms beim Hund

Neben einer Operation kann auch über weitere Behandlungsmöglichkeiten nachgedacht werden. Es ist unbekannt ob beim apokrinen Karzinom eine Chemotherapie oder eine Strahlentherapie helfen kann. Eine dendritische Zelltherapie kann aber helfen, die Tumorzellen zu bekämpfen und das Immunsystem wieder auf die Tumorzellen aufmerksam zu machen. Diese schonende Behandlung ist bei jedem Tierarzt möglich. Sprechen Sie uns an, wenn Sie Näheres erfahren möchten.

Kontaktieren Sie uns

Bitte kontaktieren Sie uns einfach über das Formular: