PetBioCell beim FECAVA Kongress 2019 in St. Petersburg

Vom 4. bis zum 7. September 2019 findet der FECAVA Kongress (Europäischer Veterinärkongress) in St. Petersburg statt. PetBioCell ist mit dabei und stellt aktuelle Ergebnisse zur dendritischen Zelltherapie vor.

FECAVA und PetBioCell

Im wissenschaftlichen Teil des Kongresses präsentiert PetBioCell die aktuellen Ergebnisse zur Lebensqualität von Patienten, die mit der dendritischen Zelltherapie behandelt wurden.
Dafür wurden zahlreiche Fragebogen von Tierhaltern, deren Tiere mit der dendritischen Zelltherapie behandelt wurden, ausgewertet. Erkennbar wurde dadurch zum Beispiel eine Verbesserung der Lebensqualität im Verlauf der Behandlung. Herkömmliche Behandlungen wie die Chemotherapie führen häufig zunächst zu einer Verschlechterung der Lebensqualität. PetBioCell beweist: eine gute Tumorbehandlung und die Erhaltung der Lebensqualität schließen sich nicht aus!

FECAVA 2019 St. Petersburg

Geschäftsführer Simon Grammel sagt: "Bei der Behandlung von Hunden, Katzen und Pferden mit Krebs steht für uns die Lebensqualität an erster Stelle. Nur wenn die Lebensqualität erhalten und verbessert werden kann, macht eine Behandlung für den Patienten Sinn."

FECAVA 2019 PetBioCell