Studie zum Hämangiosarkom (Milztumor) beim Hund

Nach einer ersten Vorstudie sollen nun weitere Erkenntnisse zu den Erfolgen der dendritischen Zelltherapie gewonnen werden. Hierzu führen wir in Zusammenarbeit mit einer führenden deutschen Tierklinik in der Region Südhessen eine Studie zum Hämangiosarkom in der Milz durch. Hundebesitzer können ihre betroffenen Hunde dort anmelden. Die Kontaktaufnahme läuft über PetBioCell.

Anforderungen

An der Studie nehmen ausschließlich Hunde teil, die an einem Hämangiosarkom in der Milz leiden. Ob das Hämangiosarkom rupturiert ist oder nicht, spielt keine Rolle. Es nehmen Hunde mit rupturierten und nicht rupturierten Tumoren teil. Die Blutentnahme für die dendritische Zelltherapie darf höchstens 14 Tage nach der OP erfolgen. Hunde, bei denen die Operation länger zurückliegt, können leider nicht berücksichtigt werden.

Kosten

Die Teilnahme an der Studie ist für Sie und Ihren Vierbeiner kostenlos.

Ablauf

Es handelt sich um eine placebokontrollierte klinische Studie. Das bedeutet, dass durch die Studie der Effekt der dendritischen Zelltherapie bei Patienten mit einem Hämangiosarkom (Milztumor) genauer untersucht wird. Spätestens 14 Tage nach der Operation eines Hämangiosarkoms wird dafür Blut bei jedem teilnehmenden Hund entnommen.
Anschließend erhält eine Hälfte der Hunde die dendritische Zelltherapie, die andere Hälfte nicht.
Die Leitung der Studie obliegt einem führenden Onkologen der für die Tierklinik tätig ist. Dort wird die Studie zum Hämangiosarkom (Milztumor) auch durchgeführt.

Umfang

Neben der Studie selbst beinhaltet die Teilnahme auch intensive und kostenlose Nachkontrollen. Diese werden von hervorragenden Onkologen durchgeführt, so dass Sie sich sicher sein können, dass Ihr Hund in den besten Händen ist.

Zur Tierklinik

Die durchführende Tierklinik ist eine der renommiertesten und größten Tierkliniken in Deutschland. Ein rund 70-köpfiges Tierärzte-Team ist für die Diagnose und Behandlung von Tieren zuständig. Im Mittelpunkt steht dabei stets die Lebensqualität der Patienten. Ansässig ist die Tierklinik am Taunus. Dieses befindet sich ungefähr auf halber Strecke zwischen den Städten Frankfurt am Main und Wiesbaden.

Kontakt

Wenn Sie Ihren Hund an der Studie teilnehmen lassen möchten, melden Sie sich gerne bei uns. Wir beantworten Ihre Fragen und erklären Ihnen gerne noch einmal den genauen Ablauf. Scheiben Sie uns einfach eine Mail oder rufen Sie uns unter 05522 - 9182581 an.